Emsdetten Intensiv

Heute fällt es mir richtig schwer, die richtigen Worte für einen Artikel zu finden.

Was los ist? Eine ganze Menge!

Der Fotoclub Kontraste aus Emsdetten wurde vom Förderverein des Marienhospitals Emsdetten gebeten, neue Fotografien für Werbeflyer und den Internetauftritt des Krankenhauses anzufertigen.

Die verschiedenen Fotoclubmitglieder entschieden sich für die unterschiedlichen Stationen. Thomas wählte die Intensivstation. Er machte es möglich, dass auch ich zu dem vereinbarten Termin auf die Station durfte. Dank der Stationsleitung durften wir uns knapp zwei Stunden auf der Intensivstation frei bewegen.

Klar war, das Hauptaugenmerk sollte auf den „Werbefotos“ für das Marienhospital selber liegen; dennoch wollten wir natürlich auch schlicht dokumentarisch arbeiten, mit einer gewissen Ästhetik, sofern möglich.

Gelungen ist uns eine Mischung, mit der wir aus fotografischer Sicht sicherlich zufrieden sein können. Dennoch möchten wir erwähnen, dass es sich hier sicher nicht um einen alltäglichen Vorgang gehandelt hat. Die Arbeit des Personals nicht zu stören und trotzdem nah dran zu sein, ohne bei den Bildern die Persönlichkeitsrechte der Patienten zu verletzen, forderte eine Menge Konzentration. Unser Glück war, dass uns Ärzte, Schwestern und Pfleger sehr offen gegenüber traten und dass auch die Angehörigen der fotografierten Patienten einverstanden, teils sogar interessiert waren. Und das trotz der für alle (vor Allem für die Angehörigen) schwierigen Situation.

Neben den Bildern für das Marienhospital Emsdetten haben wir nun auch die Freigabe auf unserer Seite einige der Bilder zeigen zu dürfen.

Wir bedanken uns für diese einmalige Möglichkeit bei dem Personal, besonders bei der Stationsleitung, bei den Patienten und deren Angehörigen die uns gestattet haben sie in einer existenziellen Situation zu fotografieren!

Bei Fragen, Anmerkungen oder Kritik benutzt bitte das Kontaktformular unter diesem Artikel.

Allzeit gut Licht!
Georg und Thomas

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Emsdetten Intensiv

  1. linda sagt:

    Hallo ihr 2
    Wollte euch nur mitteilen, dass die Fotos und der Artikel einfach der Hammer sind

  2. Pingback: RTH Christoph 8 – 40 Jahre Leben retten | WebRock-Foto.de

  3. Winne sagt:

    Bitte aktiviere Javascript 😉

  4. Ulrich Sehrbrock sagt:

    Hey,

    ich wollte mir gerade Eure Bilder anschauen und kann dies leider nicht tun, weil nur ein schwarzer Bildschirm erscheint.

    Vielleicht fehlt mir ein Programm um dies zu tun.
    Um mir die Bilder anzuschauen zu können, bitte ich um eine kurze Rückmeldung.

    Danke
    ULI

    • Hallo Uli,

      ich glaube, dass das Problem irgendwo bei deinem Rechner liegt. Ein Bildbetrachter o. ä. ist nicht erforderlich. Ich kann von verschiedenen Rechner auf die Bilder zugreifen. Kein Problem.

      Lieben Gruß

      Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Löse die Aufgabe um den Kommentar freizuschalten! (Sicherheitscode) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.