Das Paddy und das Maddin

Paddy, Patrick Ludolph aka neunzehn72.de aus Hamburg und Maddin Martin Krolop aka blog.krolop-gerst.com geben den „das Paddy und das Maddin“ Podcast heraus. Dort geht es immer um Fotografie und nicht immer sind die beiden dabei einer Meinung.

tw_70836

Am vergangenen Samstag feierten die beiden den finalen Podcast der zweiten Staffel. Dafür wurde extra ein Kino angemietet um so vielen Fans wie möglich die Chance zu geben live dabei zu sein.

Der Tag begann mit einem Fotowalk durch Köln. Für den Walk trafen sich schon ca. 60 Fotografen auf dem Ebertplatz. Ab Mittag ging es dann weiter mit sehr interessanten Vorträgen von Paddy und Maddin in denen sie erklärten, wie ihr Lebensweg sie zur Fotografie geführt hat. Paddy sprach dabei sehr detailliert über seinen Umgang mit den Menschen die fotografiert werden wollen. Ich habe aus diesem Vortrag viel für mich mitgenommen.

Da WebRock immer versucht eine Fototour so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten, war auch dieses Mal ein Lost Place dabei. Schaut es euch einfach an:

Natürlich darf die Blaue Stunde nicht fehlen.

Nächste Woche geht es mit dem krassen Mix der Themen weiter. In und um Berlin warten verlassene Orte auf ihren Besuch und zeitgleich findet in Berlin das Festival of Lights statt. In diesem Jahr bereits zum 10. Mal.

Gut Licht!

Thomas M. Weber

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Löse die Aufgabe um den Kommentar freizuschalten! (Sicherheitscode) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.