Das erste Mal! Monitorkalibrierung mit dem Spyder 3

Immer wieder habe ich nach dem Entwickeln meiner Bilder mit Lightroom4.1 gedacht, dass die Fotos sehr gut ausbelichtet wären.

Nachdem ich mir dann die auf www.th-m-weber.de hochgeladenen Bildern mit dem iPad ansah, wirklten sie oft zu dunkel. Es nützt nichts. Ein Spyder 3 Pro für die Kalibrierung meines Monitors musste her.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Löse die Aufgabe um den Kommentar freizuschalten! (Sicherheitscode) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.