AGB

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Vertragschlüsse mit WebRock-foto.de. Andere Vertragsbedingungen von Vertragspartnern gelten nur, sofern diese ausdrücklich schriftlich unter Verzicht auf die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen vereinbart worden sind.

Bestellung:

Die Veranstaltungen von WebRock-foto.de werden durch Bestellung per email gebucht. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung nach dem Absenden durch E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Information zu der gebuchten Veranstaltung:

Konkrete Teilnehmerunterlagen zur Veranstaltung (Anreise-Hinweise, Informationen zum Treffpunkt, Gelände-und Gebäudepläne u.ä.) erhalten Sie in der Regel frühestens einen Tag und spätestens 3 Werktage nach Ihrer Buchung über einen Link per E-Mail.

Zahlung und Fälligkeiten

Zahlungen sind per Vorkasse zu tätigen. Die Bankdaten erhalten Sie nach Bestätigung Ihrer Buchungsanfrage. Überweisen Sie bitte den fälligen Betrag innerhalb von 2 Wochen nach der Bestellung. Nur bei rechtzeitig eingehender Zahlung ist Ihre Teilnahme am Workshop oder der Fototour gesichert.

Rücktritt und Umbuchung durch den Teilnehmer:

Die Umbuchung von einem gebuchtem Termin auf einen anderen Termin ist bis 3 Werktage vor Tourbeginn möglich. Bei einer Umbuchung fällt eine Aufwandspauschale in Höhe von 15 € pro Person an. Ab dem 2. Tag vor Veranstaltungsbeginn oder bei Nicht-Antritt beträgt die Gebühr dann 100% der Teilnahmegebühr. Die Stornierung eines gebuchten Termines ist nicht möglich.

Der Änderungswunsch muss schriftlich, telefonisch oder per E-Mail bei WebRock-foto.de eingehen. Maßgeblich ist das Eingangsdatum. Selbstverständlich können Sie auch einen Ersatzteilnehmer stellen.

Rücktritt durch WebRock-Foto

Bei höherer Gewalt (aktuelle Wetterwarnungen o.ä.) oder bei Besonderheiten vor Ort kann WebRock-foto.de vom Vertrag zurücktreten und die Veranstaltung absagen. Muss eine Veranstaltung abgesagt werden, vereinbaren wir einen neuen Termin oder WebRock-foto.de erstattet die bereits bezahlten Teilnahmegebühren zurück.

Was passiert, wenn ich zum Workshop / Fototour  nicht erscheine?

Bereits geleistete Zahlungen werden nicht zurück erstattet, da die  verfügbaren Plätze limitiert und sehr begehrt sind. Bitte geben Sie uns unbedingt rechtzeitig Bescheid, wenn Sie zur Tour oder zum Workshop nicht kommen können und eine Umbuchung wünschen.

Terminänderung:

Um auf Besonderheiten vor Ort reagieren zu können, sind Programmänderungen aus aktuellen Anlässen möglich.

Haftung:

Wenn Teilnehmer/Innen Leihgeräte oder Zubehör zur Verfügung gestellt werden, haften diese für Schäden. Bei Unfällen während der An- und Abreise haftet der Teilnehmer selbst.

Für Unfälle während der Veranstaltung gilt folgendes: 

Das Betreten der Gelände und der Gebäude erfolgt auf eigene Gefahr. Eltern haften für Ihre Kinder. Der Teilnehmer verpflichtet sich, den Anweisungen und ggfs. Verboten zum Betreten von Teilflächen/Gebäudeteilen Folge zu leisten. Bei Unfällen oder Verletzungen übernimmt WebRock-foto.de keine Haftung.

Ausgenommen von diesem Haftungsausschluss sind Schäden 

  1. a) aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung von WebRock-foto.de oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von WebRock-foto.de beruhen.
  1. b) die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung von WebRock-foto.de oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von WebRock-foto.de beruhen.

Verwertung der auf Touren entstandener Fotografien:

Die Verwertung der auf den Touren entstandenen Fotografien für kommerzielle Zwecke ist nur mit der ausdrücklichen Genehmigung des Eigentümers des Tour-Ortes erlaubt.

Bildrechte

WebRock-Foto ist berechtigt Foto- oder Videoaufnahmen, die während einer Veranstaltung durch uns erstellt werden, später zu Werbezwecken weiterzuverwenden. Gleiches gilt für Foto- oder Videomaterial, das uns durch Veranstaltungsteilnehmer nach einer Veranstaltung freiwillig zur Verfügung gestellt wird.

Diese Regelung gilt nicht, wenn Sie Ihr ausdrücklich widersprechen.

Streitschlichtung:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden

http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

Speicherung und Zusendung des Vertragstextes:

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per EMail zu. Die bei Ihrer Bestellung geltende AGB-Version können Sie jederzeit einsehen.

Änderungen:

Wir behalten uns das Recht vor unser Angebot und unsere Nutzungsbedingungen jederzeit, ohne Angabe von Gründen zu ändern. Änderungen werden Ihnen rechtzeitig und wahrheitsgemäß, auf geeignetem Weg bekannt gegeben.

Salvatorische Klausel:

Sollte eine Regelung dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder gegen geltendes, deutsches Recht verstoßen tritt an ihre Stelle die gültige oder durchführbare Bestimmung, die dem Rechtsgedanken der unwirksamen Regelung am nächsten kommt.

Mit der Buchung / Anmeldung akzeptiert der Teilnehmer diese Bedingungen.

 

Stand: September 2016

 

Telefon: 02572/97247

Mobil: 0170/2727654